Lahneck-Live

   Lahneck Live 2017
    26.05 - 28.05.2017

Lahneck-Live-Poster2017web

Von sprechenden Bäumen, Drachen und Brücken

Kulturfest LAHNECK LIVE bietet vom 26. - 28. Mai ein tolles Programm


Lahnstein. Einmal im Jahr, Ende Mai, verwandelt sich die Rheinpromenade in (Ober)Lahnstein in eine traumhaft schöne und liebevoll geschmückte Festival-Landschaft. Viele Menschen in der Region und auch darüber hinaus wissen, es ist wieder LAHNECK LIVE, das sympathische stil- und spartenübergreifende Open Air Festival der Lahnsteiner Musikszene.


Auch für diese, die mittlerweile 28. Auflage des Festivals, haben sich die ehrenamtlichen Macher wieder ins Zeug gelegt und sich vieles einfallen lassen.


Beim Musikprogramm stehen in diesem Jahr die etwas ruhigeren und melancholischen Klänge im Vordergrund. „Wir haben in diesem Jahr eine ganze Reihe von Bands im Line Up, die so perfekt wie nie zuvor in unser Festivalkonzept passen.", so Walter Nouvortne, Chef der Planungsgruppe und Vorsitzender der Lahnsteiner Musikszene.

Headliner des Festivals ist die achtköpfige Gruppe von Brücken. Die Band rund um den ehemaligen Sänger von Jupiter Jones, Nicholas Müller, hat einen ganz eigenen folkig, poppigen Sound, der aber auch - wenn es sein muss - ordentlich losrocken kann. Behilflich dabei sind seine Mitmusiker, allesamt Multiinstrumentalisten, die auch bei Niedeckens BAP eine wesentliche Rolle spielen und gemeinsam mit Müllers unglaublicher Stimme eine perfekte Symbiose bilden.

Im Bereich Bluesrock und Soul angesiedelt, ist die Band um die junge Sängerin Jessy Martens. Gleich mehrfach mit dem „German Blues Award" ausgezeichnet, schlägt sie musikalisch die Brücke zum Ende September stattfindenden Lahnsteiner Bluesfestival, einem weiteren Prestige - Projekt der Lahnsteiner Musikszene.

Newcomerförderung ist ein wichtiges Thema der Musikszene und so stehen, neben fünf regionalen Bands im traditionellen Rockbuster Contest am Freitag, gleich eine ganze Reihe sehr aussichtsreicher und hochtalentierter Bands auf den beiden Musikbühnen von LAHNECK LIVE. Zum Beispiel Giant Rooks aus Köln mit ihrer packenden Mischung aus Indierock, Folk und Elektro: Noch kein eigenes Album am Start, aber schon eine nahezu ausverkaufte Headliner-Tour durch Deutschland absolviert. Oder Mind Trap aus Bad Kreuznach, das sympathisch verrückte Indie-Folk Trio hat nahezu alles an Wettbewerben auf Landes- wie Bundesebene gewonnen. Mit dabei sind ebenfalls Hanne Kah und Band aus Diez, Elastiq aus der Eifel sowie die lokalen Bands Claytones und Floor 6.


Das Programm des selbsternannten „härtesten Rockgitarristen aller Zeiten" mit Namen Bürger from the Hell, Preisträger des Prix Pantheon, kann man im Rahmen des Comedy Programms am Festival-Samstag ebenso bestaunen wie den unglaublichen Heinz und Johannes Flöck. Dieser wird sein aktuelles Programm „Neues vom Altern" präsentieren.


Einen bunten Strauß Musik und Action bietet der Samstag Nachmittag auf der Park-Bühne: Hier präsentieren sich Bandprojekte der Freiherr-vom-Stein-Schule und der Realschule Plus, die Beat Shakers der Jugendkunstwerkstatt Koblenz, die Six-Libs, ein Gesangsensemble, eine Samba-Percussion-Gruppe und verschiedene Bands.


Großen Wert legen die Macher von LAHNECK LIVE seit vielen Jahren auf das Programm für die ganz jungen Besucher. Am Sonntag Nachmittag, im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst auf der Rhein-Bühne, verwandeln sich die Wiesen in den Rheinanlagen in eine große Spielwiese. Dort zu sehen und zu erleben gibt es echte Ritter, kleine Drachen, sprechende Bäume und jede Menge Mitmach-Action wie zum Beispiel ein interaktives Musikprogramm mit Fug & Janina, bekannt aus der „Sendung mit der Maus" sowie vieles mehr.


Während sich die jüngsten beim Kinderprogramm vergnügen haben nebenan die Seagrave Singers, ein Frauenchor aus der Partnerstadt Kettering, das Orchester der Realschule plus und das Johnny Junior Brass ihren Einsatz.


Und auch für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt. Jede Menge ausgewählte Getränke und Essensstände sind am Start. Man könnte es glatt „Street Food" - Meile nennen.


Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein tolles Festival - Wochenende voller Neuentdeckungen, Überraschungen und vielen Begegnungen in den Rheinanlagen in Lahnstein.


www.lahneck-live.de

www.fb.com/lahneck.live